Roseninsel

 1 449.00

Kategorie:

Beschreibung

Die Inspiration für das wunderschöne Dirndl mit dem Namen „Roseninsel“ bezieht sich auf die romantische Roseninsel im Starnberger See. 1850 erwarb König Maximilian II. von Bayern die einzige Insel des Sees und beauftragte den Architekten Franz Kreuter mit dem Bau der königlichen Villa samt Garten- und Parkanlagen. Das Rosengärtchen mit hunderten von hochstämmigen Duftrosen gab der Insel den heutigen Namen.

Auf der Roseninsel die heute zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, empfing  der Märchenkönig unter anderem auch Kaiserin Elisabeth und Richard Wagner.

Das Rosendirndl ganz nach heutigem Trend, schwarz monochrom, in verschiedenartigen Stoffen, u. a. glatten Seideneffekt.

Die passende Schürze aus Samt mit aufwendigen Rosensttickereien in Pfirsichfarben und Samtband; und eine zusätzliche feine schwarze Spitze am Unterrock.

Die hochgeschlossene schwarze Bluse mit Flügelärmelchen und französischer Spitze mit Tupfen & Kreuzstichrosen, geben diesem elegantem Dirndl einen Folklore Look. 

Ein wundervoller Anblick und eine Neuheit bei unseren Münzen-Charivaris:

„Eine echte Rose in einer transparenten Eco-Harz Kugel für die Ewigkeit eingegossen; und daraus einen Anhänger für unsere Charivaris kreiert“; bei dem verarbeitetem Material handelt es sich um ein Naturprodukt, somit wird jedes Stück etwas anders Aussehen.

Genau das macht den unverwechselbaren Edelweiß Charm aus.

Auf Wunsch bekommen Sie eine gestrickte Jacke aus 100% Wolle mit den passenden Messingknöpfen dazu